Please use this identifier to cite or link to this item: http://repository.uma.ac.id/handle/123456789/18287
Title: Die Anwendung Der Essbaren Beschichtung Von Garnelenschalenabfällen Und Rotem Ingwerextrakt (Zingiber Officinale Roxb. Var.) Als Konservierungsmittel In Pfefferfrüchten (Capcicum Annum Group)
Authors: Mendrofa, Fahrizal Chandra
Keywords: essbare beschichtung
chitosan
ingwerextrakt
pfeffer
Issue Date: 2020
Publisher: Universitas Medan Area
Series/Report no.: NPM;158210015
Abstract: Fahrizal Chandra Mendrofa (158210015). “Die Anwendung der essbaren Beschichtung von Garnelenschalenabfällen und rotem Ingwerextrakt (Zingiber officinale roxb. Var.) als Konservierungsmittel in Pfefferfrüchten durchzuführen. (Capcicum annum group). Diese Forschung steht unter der Leitung von Frau Dr. Ir. Siti Mardiana, M.Si als Leiterin des Betreuers und Herrn Ir. H. Gusmeizal, MP., als Mitglied des Betreuers. Ziel dieser Forshung ist es, die Wirkung der essbaren Beschichtung von Chitosan aus Garnelenschalenabfällen mit rotem Ingwerextrakt (Zingiber officinale roxb. var.) zu bestimmen, um die Qualität von Pfeffer (Capsicum annum-Gruppe) während der Lagerung zu erhalten. Diese Forschung verwendete eine Behandlung und war in einem vollständig randomisierten faktoriellen Design angeordnet, das aus zwei Faktoren bestand, nämlich dem ersten Faktor, nämlich der Konzentration von Chitosan, das aus Garnelenschalenabfällen gewonnen wurde, bestehend aus 4 Behandlungsstufen, nämlich K0: Keine Behandlung (Kontrolle), K1: Konzentration 3,5 % Chitosan, K2: 7 % Chitosankonzentration und K3: 10,5 % Chitosankonzentration. Der zweite Faktor ist die Konzentration des roten Ingwerextrakts, die aus 4 Behandlungsstufen besteht, nämlich E0: Keine Behandlung (Kontrolle), E1: 10 % Konzentration des roten Ingwerextrakts, E2: 20 % Konzentration des roten Ingwerextrakts und E3: 30 % Konzentration des roten Ingwerextrakts. Die Ergebnisse zeigten, dass die besseren Parameter, nämlich Gewichtsverlust, Pfefferfrucht-Farbtest, Pfefferfrucht-Texturtest, Gesamtsäuretest, Vitamin-C-Gehaltstest, während die bessere Behandlung für die Gesamtsäure- und Vitamin-C-Testparameter die K1-Behandlung war.
Description: 50 Seiten. Um die indonesische Version zu lesen, kopieren Sie bitte diese URL: http://repository.uma.ac.id/jspui/handle/123456789/12222
URI: http://repository.uma.ac.id/handle/123456789/18287
Appears in Collections:SP - Agricultural Technology

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
158210015 - Fahrizal Chandra Mendrofa - Fulltext.pdfCover, Abstract, Chapter I, II, III, V, Bibliography378.37 kBAdobe PDFView/Open
158210015 - Fahrizal Chandra Mendrofa - Chapter IV.pdfChapter IV494.88 kBAdobe PDFView/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.