Please use this identifier to cite or link to this item: http://repository.uma.ac.id/handle/123456789/18227
Title: Die Wirkung Von Konzentration Und Einweichzeit Des Wachstumsregulators Von Goldschneckenfleisch (Pomacea Canaliculata L.) Auf Das Wachstum Von Paprikastecklingen (Piper Nigrum L.)
Authors: Wijaya, Hari
Keywords: pfeffer (piper nigrum L.)
wachtumsregulator von von goldschneckenfleisch
pomaceae canaliculata L
einweichzeit
Issue Date: 2020
Publisher: Universitas Medan Area
Series/Report no.: NPM;158210056
Abstract: Forschung "Die Wirkung von Konzentration und Einweichzeit des Wachstumsregulators von Goldschneckenfleisch (Pomacea canaliculata L.) auf das Wachstum von Paprikastecklingen (Piper nigrum L.) durchzuführen.. Diese Forschung steht unter der Leitung von Herrn Ir. H. Gusmeizal, MP, als Leiter des Betreuers und Frau Ir. Maimunah, M.Si als Mitglied der Betreuerin. Eine der Möglichkeiten, die Wettbewerbsfähigkeit von Paprika zu steigern, ist die Verbesserung der Qualität von Paprikaprodukten, und zwar durch den ökologischen Anbau mit organischen Wachstumsregulatoren. Diese Forschung zielt darauf ab, die Konzentration, Einweichzeit und Kombination von Wachtumsregulator von Goldschneckenfleisch (Pomacea canaliculata L.) und Einweichzeit auf das Wachstum von Paprikastecklingen (Piper nigrum) zu bestimmen. Diese Forschungsmethode verwendete ein faktorielles randomisiertes Blockdesign mit zwei Faktoren, nämlich Faktor I die Konzentration des Wachtumsregulators von Goldschneckenfleisch, nämlich K0: Kontrolle K1: Verabreichung von Wachtumsregulator von Goldschneckenfleisch 25%, K2: Gabe von Wachtumsregulator von Goldschneckenfleisch, K3: Gabe des Wachtumsregulator von Goldschneckenfleisch 75% und Faktor II, die Einweichzeit ist W0: Kontrolle, W1: 3 Stunden Eintauchen, W2: 6 Stunden Eintauchen, W3: 9 Stunden Eintauchen. In dieser Forschung beobachtete Parameter: Prozentsatz der Wachtum (%), Triebhöhe (cm), Anzahl der Blätter (Strang), Wurzellänge (cm) und Wurzelvolumen (ml). Die Ergebnisse zeigten, dass die Konzentrationsbehandlung von Wachtumsregulator von Goldschneckenfleisch keine signifikante Wirkung auf die Parameter der Sprosshöhe, aber eine signifikante Wirkung auf den Prozentsatz der Wachstum, die Anzahl der Blätter, die Wurzellänge und das Wurzelvolumen hatte. Wo die beste Behandlung auf K2 ist, ist die Konzentration des Wachtumsregulators von Goldschneckenfleisch um 50%. Die Einweichzeitbehandlung hatte keine signifikante Wrkung auf die Anzahl der Blätter, die Wurzellänge und das Wurzelvolumen, beeinflusste jedoch signifikant den Prozentsatz der Wachstum und die Triebhöhe, wobei die beste Behandlung auf W1 mit 3 Stunden Einweichzeit erfolgte. Die Kombinationsbehandlung mit Wachtumsregulator von Goldschneckenfleisch (Pomacea canaliculata L.) und Einweichzeit hatte keine signifikante Wirkung auf alle Beobachtungsparameter.
Description: 48 Um die indonesische Version zu lesen, kopieren Sie bitte diese URL: http://repository.uma.ac.id/handle/123456789/10999
URI: http://repository.uma.ac.id/handle/123456789/18227
Appears in Collections:SP - Agricultural Technology

Files in This Item:
File Description SizeFormat 
158210056 - Hari Wijaya - Fulltext.pdfCover, Abstract, Chapter I, II, III, V, Bibliography311.52 kBAdobe PDFView/Open
158210056 - Hari Wijaya - Chapter IV.pdfChapter IV287.48 kBAdobe PDFView/Open


Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.